Nick Agar

Nick Agar

Drechselt Schalen und verziert diese mit Strukturierwerkzeugen

Nick hat mit seiner Arbeit viele Drechsler inspiriert und ist weit gereist, um seine Fähigkeiten weltweit zu demonstrieren. Sein großartiges Verständnis für das Medium Holz gründet auf mehr als 28 Jahren Erfahrung, sei es bei der Selektion von Maserungen oder der Benutzung hellen, feinporigen Holzes für einen Großteil seiner Arbeiten.

Inspiriert durch Keramikformen, Formen aus der Natur, antike Zivilisationen und seine umfangreichen Reisen hat er sich auf Hohlformen spezialisiert und seinen eigenen Stil entwickelt. Neben dekorativen Schalen, Arbeiten mit enormen Durchmessern und dem Verschönern von Oberflächen ist Nick vor allem für seine Wandkungsdekorationen bekannt. Seine preisgekrönten Arbeiten beinhalten häufig Schnitzerei, Stempelarbeiten und viele weitere Formen der Verzierung und Ausschmückung.

Zusätzlich zu breitgefächerten Ausstellungen und der Teilnahme an internationalen Konferenzen, sowohl als Vorführer, als auch als Juror, ist Nick äußerst beliebt bei Sammlern, die ständig neue Auftragsarbeiten von ihm wünschen. Zu seinen Klienten gehören unter anderem HRH, der Prinz von Wales, diverse Gräfinnen und Grafen, aber auch der königliche Juwelier Asprey. Seine Arbeiten und sein Schaffen wurden schon mehrfach im BBC und anderen Fernsehprogrammen festgehalten.

Nick ist zudem Schirmherr des „Max Carey Woodturning Trust“, der einzigen Drechselstiftung im Vereinigten Königreich. Darüber hinaus ist er gewähltes Mitglied der „Devon Guild of Craftsmen“ und als Mitglied der AWGB und AAW registrierter professioneller Drechsler.